In der Weihnachtsbäckerei


Hallo meine Lieben,
heute und letzte Woche habe ich gebacken, undzwar nach einen ganz simplen Rezept.
Und dieses Rezept moechte ich euch gerne zeigen, wir verwenden den gleichen Teig für das Spritzgebäck und die Ausspechplätzchen.




Alles kommt in einem Topf und wird geknetet.. ich habe das erstmal mit einem Mixer gemacht und dann mit der Hand. Für die Ausstechplätzchen streut ihr nun Mehl auf die Arbeitsfläche. Der Teig wird ausgerollt und ausgestochen. Alle Herzchen, Sterne und co. platziert ihr nun auf einem Blech, und dieses kommt dann in den Ofen auf 175°C (wäre gut wenn ihr vorheizt). Circa 7 Minuten dauert das Ganze, je nach dem wie braun oder schwarz ihr das haben wollt :D
Nun geht es ans verzieren, ich mach da immer ein bisschen Schokolade drüber oder Zuckerguss. Weiße Schokoraspeln findet man auch auf ein paar Keksen. Aber es gibt so viele extra Leckerein die sie verschönern (Ich muss gerade an Sasi denken :D)
Das Rezept verwendet ihr, wie gesagt, auch für das Spritzgebäck. Ihr koennt dabei auch ein bisschen Mandeln oder Nüsse unterruehren. Probiert es und ich wuensche euch viel Spaß beim Backen.






1 BEMERKUNGEN:

  1. Das Rezept habe ich mir direkt notiert, hört sich lecker an. Lieben Dank fürs zeigen.
    Gruß Chourie
    Chourieskleinewelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen

 

#Instagram

#EinfachKristin

bild

Hallo ihr Lieben! Ich bin die Kristin, 24 Jahre alt und komme aus dem schönen Ruhrgebiet. Auf meinem Blog geht es um Beauty, Lifestyle und mehr, also ganz simpel .. Mein Leben verpackt in Bildern. Viel Spaß beim Stöbern